5. ZAHLUNG; ZAHLARTEN; ZAHLUNGSVERZUG; AUFRECHNUNG; ZURÜCKBEHALTUNGSRECHT

5.1 Alle in unserer Warenpräsentation und in der Auftragsbestätigung angegebenen Preise sind Endpreise und sonstige Preisbestandteile, nicht jedoch die Versandkosten. Die Versandkosten werden – soweit solche vereinbart sind – gesondert angegeben.

5.2 Im Online-Shop sind als Zahlarten Zahlung mittels Kreditkarten sowie Kauf auf Rechnung vorgesehen. Die Zahlung bei Kauf auf Rechnung hat durch Überweisung auf eines unserer Konten zu erfolgen.

5.3 Wir teilen dem Kunden – soweit dies für die jeweilige Zahlart erforderlich ist – unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung oder mit dem der verpackten Ware beigefügten Rechnungsformular mit. Wir akzeptieren Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union; in keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.

5.4 Im Falle der Vereinbarung eines Kaufs auf Rechnung wird unser Anspruch auf Zahlung des Kaufpreises am Tag des Eingangs der Ware beim Kunden fällig. Erfolgt die Zahlung nicht binnen 14 Kalendertagen nach Fälligkeit, gerät der Kunde in Verzug mit der Zahlung.

5.5 Der Kunde kann – ohne vertragliche Beschränkung nach den gesetzlichen Vorschriften – aus einem Kaufvertrag resultierende und auf Zahlung gerichtete Ansprüche wegen Nichterfüllung unserer Lieferpflicht oder wegen Mängeln der Ware gegen unseren Anspruch auf Zahlung des Kaufpreises aufrechnen. Andere als die in Satz 1 aufgeführten Ansprüche kann der Kunde gegen Ansprüche von uns nur aufrechnen, soweit sie unbestritten oder rechtlich festgestellt oder entscheidungsreif sind.

5.6 Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

5.7 Wenn wir dem Kunden zur Rückzahlung verpflichtet sind, sind wir berechtigt, hierfür das von ihm zur Zahlung verwendete Konto zu verwenden, soweit er uns keine andere Kontoverbindung mitteilt.

6. VERSANDKOSTEN.

Der Kunde trägt die Kosten für die Zusendung der Ware (Versandkosten). Die Versandkosten betragen pauschal 199 € für nationalen Versand. Ab einem Bestellwert von EUR 10000,- erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Wir teilen dem Kunden die Versandkosten sowie etwaige zusätzliche Kosten vor Abgabe seiner Bestellung mit. Soweit der Kunde wirksam gemäß seinem gesetzlichen Widerrufsrecht (Ziffer 11) seine Vertragserklärung widerruft, erstatten wir dem Kunden die geleisteten Versandkosten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.

7. LIEFERUNG UND GEFAHRENÜBERGANG.

7.1 Die Lieferung der Ware erfolgt ab unserem Lager an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift.

7.2 Wir sind berechtigt, mit der Lieferung der Ware ein Versandunternehmen unserer Wahl zu beauftragen sowie die Versandart und Verpackung nach billigem Ermessen zu bestimmen.

7.3 Mit der Übergabe der verkauften Ware geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung auf den Kunden über. Von der Übergabe an gebühren dem Kunden die Nutzungen und trägt er die Lasten der Ware. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde im Verzug der Annahme ist.

7.4 Zur Erfüllung des Anspruchs auf Lieferung von Waren, die zwar in einer Bestellung zusammengefasst sind, aber im Rahmen des jeweiligen vertraglichen Bestimmungszwecks getrennt verwendbar sind, sind wir berechtigt, die Waren getrennt zu versenden. Dadurch verursachte zusätzliche Versandkosten tragen wir, nicht der Kunde. Im Übrigen sind wir nur zu Teillieferungen berechtigt, wenn die Teillieferung für den Kunden im Rahmen des vertraglichen Bestimmungszwecks verwendbar ist, die Lieferung der restlichen bestellten Ware sichergestellt ist und dem Kunden hierdurch kein erheblicher Mehraufwand oder zusätzliche Kosten entstehen, es sei denn, wir erklären uns zur Übernahme dieser Kosten bereit.